Castrol GREENTEC BIKE CLEANER ist ein speziell für Motorräder und Scooter entwickelter Reiniger. Er ermöglicht das effektive und sichere Reinigen von Lack-, Metall-, Kunstoff- und Gummioberflächen.

Infolge seines Gehaltes an ausgewählten Tensiden und des sehr guten Kriechvermögens wird anhaftender Schmutz von dem Reinigerkonzentrat sehr schnell benetzt, unterwandert und so von der Oberfläche gelöst. Bereits nach kurzer Zeit kann mit klarem Wasser abgespült werden, wobei die anschließende Trocknung durch einen wasserabweisenden Effekt beschleunigt wird. So ist eine gründliche und oberflächenschonende Reinigung möglich.

Castrol Greentec Bike Cleaner

Anwendung

 

 

 

 

Castrol GREENTEC BIKE CLEANER unverdünnt auf die zu reinigenden Teile bzw. Flächen sprühen und 5 bis maximal 10 Minuten einwirken lassen (längere Einwirkzeiten bitte vermeiden). Anschließend gründlich mit Wasser abspülen, wobei bei Verwendung eines Hochdruckreinigers das direkte Abspritzen von Lagerstellen zu vermeiden ist (Lenkkopflager, Radlager usw.).
Feuchtigkeitsreste können mit Druckluft oder einem Fensterleder entfernt werden.

Bitte beachten Sie: Führen Sie die Reinigung Ihres Fahrzeugs bitte auf einem zugelassenen Waschplatz mit Ölabscheideeinrichtung durch.

Castrol GREENTEC BIKE CLEANER nicht zur Reinigung von Bremsscheiben verwenden, da dessen Rückstände die Bremswirkung beeinträchtigen können. Andernfalls wird auf jeden Fall die nachträgliche Entfettung und Reinigung der Bremsscheiben z.B. mit Castrol METAL PARTS CLEANER empfohlen.

Castrol GREENTEC BIKE CLEANER nicht in der prallen Sonne und nicht auf heißen Motorradbauteilen anwenden, diese ggf. vorher abkühlen lassen.
Hochglanzpolierte Leichtmetallflächen sollten nicht längere Zeit mit dem Reiniger in Kontakt kommen. Bei nachlackierten Flächen ist vor Anwendung des Reinigers an verdeckter Stelle eine Lackverträglichkeitsprüfung durchzuführen.
Infolge des sehr guten Kriechvermögens des Reinigers ist Vorsicht bei nachträglich angebrachten selbstklebenden Zierstreifen etc. geboten.

Erfüllt Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH), Anhang II, abgeändert gemäß Verordnung (EU) 2015/830
Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H319 – Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise:
P280 – Augenschutz oder Gesichtsschutz tragen.
P264 – Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.

Reaktion:
P305 + P351 + P338 – BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit
Wasser ausspülen. Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter
ausspülen.
P337 + P313 – Bei anhaltender Augenreizung: Ärztliche Hilfe hinzuziehen.

 

• Sicherheitsdatenblatt zum Download